Generatoren als Properties

vorhergehende Artikel in: Java Komponenten
14.01.2018

Nachdem ich vor einiger Zeit eine tiefere Integration meines Generator-Frameworks für Testdaten in die Java-Landschaft erfogreich vollzogen habe, wollte ich nun einen Schritt weiter gehen.

Der Plan war hier tatsächlich zweigeteilt: Ich wollte generierte Daten als JavaBean-Properties zur Verfügung stellen und auch als JavaFX-Properties.

Dazu sollte diese Erweiterung so beschaffen sein, dass sofort alle bestehenden Generatoren mit diesen neuen Möglichkeiten ausgerüstet sein sollten und dass neu geschriebene Generatoren durch die Erweiterung nicht zusätzlichen Boilerplate-Code erforderten.

Beide Anforderungen konnte ich in beiden Szenarien durch den Einsatz von Wrappern umsetzen.

Hier noch einige Links zu diesen Themen:

Artikel, die hierher verlinken

Neue Datengeneratoren IV

11.11.2018

Nachdem ich das letzte mal von einer Erweiterung des Frameworks selbst berichtet habe, soll es diesmal wieder um die Vorstellung einiger neuer Generatoren für das Framework zur Erzeugung von Testdaten gehen.

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

Neueste Artikel

  • SQL Funktionen in SQLite als BeanShell-Scripts

    Ich habe bereits hin und wieder über Erweiterungen der sQLshell berichtet, die bestimmte spezifische, proprietäre Features des jeweiligen DBMS in der sQLshell verfügbar machen.

    Weiterlesen...
  • Spieleengine IX

    Es gibt seit Ewigkeiten mal wieder Neues von meiner eigenen Spieleengine!

    Weiterlesen...
  • Neue Version plantumlinterfaceproxy napkin look

    Es gibt eine neue Version des Projektes plantumlinterfaceproxy - Codename napkin look.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.