Android

Alles rund um Googles Betriebssystem

Android-Gerät als Second Screen unter Linux

14.03.2021

Ich habe vor vielen Jahren einen Artikel in der iX veröffentlicht, in dem ich eine Idee vorgestellt habe, wie man in die Jahre gekommene Laptops als zusätzliche Bildschirme an einem Linux-Rechner nutzen könnte. Diesmal geht es darum, ob man in die Jahre gekommene Android-Tablets ebenfalls so nachnutzen kann.


2FA durch Google Software-Update lahmgelegt

Ich berichtete bereits an dieser Stelle über meine versuche, mein NFC-fähiges Smartphone als zweiten Faktor einer zwei-Faktor-Authentifizierung mittels PAM einzusetzen. Ein Softwareupdate auf besagtem Smartphone legte diese Woche diesen zweiten Faktor lahm - und das kam so...


Android als Smartcard (NFC) II

05.05.2019

Das letzte Mal war das ganze eher grobe Bastelei. Nachdem ich nun ein neues Smartphone angeschafft habe, wollte ich probieren, ob es inzwischen einfacher funktioniert - und ich wurde über alle Erwartungen hinaus überrascht...


Android als Smartcard (NFC)

15.07.2017

Nachdem ich bereits in der Vergangenheit verschiedene Experimente mit der NFC-Technologie gemacht habe, wollte ich endlich mein großes Ziel erreichen: Ein Smartphone als NFC-Smartcard zu nutzen...


Android Smartphones als Smartcards

08.07.2017

Eine Liste mit Links zum Thema Android Smartphones als Smartcards


Ältere Artikel

 

Hier geht es zum Archiv der Artikel, die vor dem 06.11.2016 verfasst wurden:

  • Amazons Dash-Buttons und NFC
  • Monitoring App für Android OpenSource
  • ...


Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier.