Security

IT-Sicherheit

Trojan Source - Nachschlag

Ich habe weitere interessante Fakten zu der Trojan Source Attacke des letzten Jahres ausgegraben...


Release der Gegenmaßnahmen gegen Trojan Source und Trojan SQL

04.02.2022

Mit Version 1.4.0 wurden die Gegenmaßnahmen gegen Trojan Source und Trojan SQL endlich in einer Release auf Repsy zur Verfügung gestellt.


Fork der BeanShell wegen Trojan Source

Es gibt inzwischen einen von mir erstellten Fork des originalen Repository, in dem ich die Komponente zur Darstellung der Konsole gegen die ausgetauscht habe, die in der sQLshell in den Plugins MDIJavaEditor und MDISqlEditor zum Einsatz kommt - dadurch wird wenigstens durch das Syntax-Highlighting auf problematische Stellen im Code hingewiesen.


Trojan SQL

Ich habe bereits über Ideen geschrieben, die TrojanSource-Vulnerability in anderen Kontexten zu untersuchen - ein Vorkommnis in dem Job, mit dem ich mir das Geld für Kuchen verdiene hat mich jetzt angestachelt, diese Untersuchung tatsächlich umfangreich und gründlich durchzuführen. Dieser Beitrag wurde zum CCC End-of-year event 2021 eingereicht und abgelehnt.


JAAS & 2FA

Ich habe an dieser Stelle bereits früher über Möglichkeiten der Nutzung von Einmalpasswörtern entsprechend RFC RFC 6238 in Java-Anwendungen berichtet. Nun wollte ich untersuchen, ob sich 2-Faktor-Authentifizierung in das Framework Java Authentication and Authorization Service (JAAS) integrieren lasen würde.


Trojan Source, dWb+ und sQLshell

Nachdem die kritische Lücke Trojan Source veröffentlicht wurde habe auch ich geprüft, ob die sQLshell oder dWb+ dadurch verwundbar wären.


Trojan Source mit SQL und Postgres

Nachdem ich das hochinteressante Paper Trojan Source: Invisible Vulnerabilities gelesen hatte kam ich durch einen Post auf Mastodon (leider nicht öffentlich einsehbar) auf Ideen... auf Ideen...


Was bedeutet das Vorhängeschloss im Browser?

Ich habe immer wieder Anlauf genommen, mir das Folgende mal von der Seele zu schreiben und es immer wieder aufgeschoben - jetzt ist es aber soweit!


pam_nfc und Ubuntu 20.04

Ich habe bereits verschiedentlich über alternative Möglichkeiten zur 2-Faktor-Authentifizierung unter Linux mittels pam berichtet. Inzwischen stelle ich fest, dass es jedes Mal, wenn ich ein Betriebssystem-Upgrade durchführe zu Problemen mit pam_nfc kommt


Datei verschlüsseln mit LUKS/dmcrypt

10.10.2021

Ich habe hier bereits öfter über die Einrichtung und Konfiguration von PKI bzw. CS gesprochen. Beides benötigt für die sensiblen Daten nicht wirklich viel Platz - allerdings wäre es schön, wenn diese Daten besonders geschützt wären...


Ältere Artikel

 

Hier geht es zum Archiv der Artikel, die vor dem 04.10.2021 verfasst wurden:

  • CRL next update mit Telegraf überwachen
  • Zertifikatsgültigkeit überwachen mit Grafana
  • ...


Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier.