QBrowser

vorhergehende Artikel in: Java Git(lab|hub)
01.03.2018

Ich habe ein Werkzeug auf GitHub veröffentlicht, das in Queues hineinzuschauen gestattet, um die Entwicklung von JMS-Anwendungen zu erleichtern.

QBrowser Die Anwendung existiert in zwei verschiedenen Versionen - eine kann mit ActiveMQ ab Version 5.x und ArtemisMQ ab Version 2 umgehen, die andere mit ActiveMQ ab Version 5.x und ArtemisMQ ab Version 1. Über die reine Inspektion von bereits in Queues enthaltenen Messages bietet die Anwendung Möglichkeiten zur Erzeugung und Einspeisung von TextMessages mittels verschiedener Generatoren.

Beide Versionen existieren in getrennten Branches im Repository.

Die Erstellung wird mittels

mvn clean compile package assembly:single

durchgeführt - das entstandene JAR kann einfach gestartet werden - es enthält alle benötigten Klassen und sonstigen Ressourcen.

Allerdings sollte beachtet werden, dass Java9 benötigt wird - sowohl zum Kompilieren als auch zur Ausführung der Applikation!!

Artikel, die hierher verlinken

Fork der Material Design Icons von Google

07.12.2019

Nun habe ich nach QBrowser und dem Log4J Plugin für JConsole/VisualVM mit I18NEditor bereits die dritte Java-Desktop-Anwendung veröffentlicht. Zur Zeit benutze ich dafür die Material Design Icons von Google, allerdings reichen mir die dort angegebenen für meine Zwecke nicht mehr aus.

Neue Version QBrowser

21.02.2019

Auf meinem Github-Repository für das Werkzeug zum Arbeiten mit JMS Messaging Brokern hat sich wieder etwas getan...

Icons - woher nehmen? - III

06.05.2018

Es ist schon einige Zeit seit meinem letzten Artikel zu diesem Thema vergangen. Da ich in letzter Zeit das eine oder andere Projekt auf Github veröffentlicht habe, benötigte ich dafür Icons mit entsprechend passenden Lizenzen.

Java9 Umstellung

16.04.2018

Die Umstellung auf Java9 in meinen eigenen Projekten ist abgeschlossen

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Mandelbrot-Sets mittels Shadern berechnen

    17.05.2019

    Nachdem ich in den letzten verregneten Tagen auf Youtube in den Videos von Numberphile versunken bin, hat mich eines davon angestachelt, mich selbst mit dem Mandelbrotset zu beschäftigen. Als ich dann noch Code fand, der behauptete, das auf einer Graphikkarte mittels Shadern berechnen zu können, war es um mich geschehen...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • Erste Vor-Version eines Gis-Plugin für die sQLshell

    Wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt plane ich, demnächst ein Plugin für die sQLshell anzubieten, das eine Visualisierung von Daten mit räumlichem Bezug im Stil eines Geoinformationssystems erlaubt.

    Weiterlesen...
  • bad-certificates Version 2.1.0

    Das bereits vorgestellte Projekt zur automatisierten Erzeugung von Zertifikaten mit allen möglichen Fehlern hat eine Erweiterung erfahren und verfügt über ein Partnerprojekt - beide sind nunmehr in der Version 2.1.0 freigegeben

    Weiterlesen...
  • SQLite als Geodatenbank

    Wie bereits in einem früheren Artikel beschrieben treibe ich derzeit Anstrengungen voran, die sQLshell attraktiver für Nutzer zu machen, die mit Geodatenbanken arbeiten.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.