Max7119 NTP Uhr - nächste Version

vorhergehende Artikel in: Hardware
13.04.2020

Ich berichtete hier bereits über meine erste Version einer Uhr, die die Zeit per NTP holt und sie mittels einer Ledmatrix anzeigt. Dieses Projekt wurde in den letzten Wochen überarbeitet und erweitert...

Das Repository war in den letzten Wochen stark beschäftigt - nicht nur, dass ich die kleine Schaltung mittels KiCad ordentlich dokumentiert habe - ich habe darüber hinaus die Software in weiten Teilen umgestellt.

Dadurch kann man die Software auf beliebig vielen aneinandergereihten Displays nutzen.

Weiterhin habe ich mein altes Repository zum Thema Laufschrift archiviert - diese Funktionalität ist jetzt im Uhrenprojekt aufgegangen: Die Uhr bietet das von der Laufschriftanzeoge her bekannte Formular zur Eingabe beliebigen Texts, der Scroll-Geschwindigkeit und der Anzahl der Wiederholungen.

Darüber hinaus stellt das Formular noch einige Schalter zur Steuerung der Uhrenanzeige zur Verfügung - zu deren Einschalten, zum Ausschalten und zum Umschalten.

Schließlich habe ich dem Projekt noch einen weiteren Schalter spendiert, mit dem zwischen zwei Schriftvarianten für die Anzeige der Laufschrift umgeschaltet werden kann: Die zwei Varianten unterscheiden sich in der Zeichenbreite - möglich sind 8 und 6 Pixel Breite.

Die beiden unterschiedlichen Schriftarten bearbeitete ich nach, um sie an meine Anforderungen anzupassen. Dazu schrieb ich ein simples Programm, dass C-Header in Text-Dateien umwandeln kann und diese Textdateien wiederum in C-Header zurückübersetzt. Die Textdateien enthalten untereinander Darstellungen der gesetzten und ungesetzten Pixel für jedes Zeichen und können mit jedem beliebigen Texteditor bearbeitet werden. Wenn ich Zeit finde, den Quelltext dieses kleinen Werkzeuges zu bereinigen werde ich dieses ebenfalls zur freien Benutzung veröffentlichen.

Artikel, die hierher verlinken

Wetterstation - Vorüberlegungen

01.08.2020

Ich habe schon verschiedentlich in Mußestunden darüber nachgedacht, eine eigene Wetterstation zu bauen und zu betreiben. Diese Überlegungen mündeten in den letzten Wochen in konkrete Maßnahmen.

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Mandelbrot-Sets mittels Shadern berechnen

    17.05.2019

    Nachdem ich in den letzten verregneten Tagen auf Youtube in den Videos von Numberphile versunken bin, hat mich eines davon angestachelt, mich selbst mit dem Mandelbrotset zu beschäftigen. Als ich dann noch Code fand, der behauptete, das auf einer Graphikkarte mittels Shadern berechnen zu können, war es um mich geschehen...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • Erste Vor-Version eines Gis-Plugin für die sQLshell

    Wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt plane ich, demnächst ein Plugin für die sQLshell anzubieten, das eine Visualisierung von Daten mit räumlichem Bezug im Stil eines Geoinformationssystems erlaubt.

    Weiterlesen...
  • bad-certificates Version 2.1.0

    Das bereits vorgestellte Projekt zur automatisierten Erzeugung von Zertifikaten mit allen möglichen Fehlern hat eine Erweiterung erfahren und verfügt über ein Partnerprojekt - beide sind nunmehr in der Version 2.1.0 freigegeben

    Weiterlesen...
  • SQLite als Geodatenbank

    Wie bereits in einem früheren Artikel beschrieben treibe ich derzeit Anstrengungen voran, die sQLshell attraktiver für Nutzer zu machen, die mit Geodatenbanken arbeiten.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.