Schaltung DigiSparkCustomKeyboard

vorhergehende Artikel in: Hardware
12.12.2021

Nachdem ich neulich über den Prototypen und einige Probleme bei der Umsetzung des deutschen Tastatur-Mappings berichtete habe ich nun damit begonnen, die Schaltung dafür zu entwerfen.

Dafür habe ich ein neues Projekt angelegt, das bisher die Schaltung enthält, die den Prototypen exakt widerspiegelt. Die Anordung der Bauelemente in Version 0.1.0 ist noch nicht ideal und wird in weiteren Iterationen verfeinert werden.

Der erste Entwurf, den Prototypen

Screenshot Prototyp auf Steckbrett

in eine Schaltung umzuwandeln sieht mit KiCads 3D-Visualisierung so aus:

Screenshot Schaltung in Version 0.1.0 in KiCads 3D-Visualisierung

Artikel, die hierher verlinken

Elektronik Linkdump 2021 III

29.01.2022

Nachdem ich neulich über die erste Version der Schaltung für mein Custom Keyboard berichtete will ich hier noch ein paar Links nachreichen, die mir dabei geholfen haben

ATTiny85 und Micronucleus Bootloader

26.12.2021

Nachdem ich festgestellt habe, dass es auch mir möglich ist, ein einfaches Custom Keyboard selbst zu bauen und bereits mit dem Entwurf einer entsprechenden Schaltung begonnen hatte, wollte ich von der Bastellösung mit dem Digispark wegkommen

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

Neueste Artikel

  • SQL Funktionen in SQLite als BeanShell-Scripts

    Ich habe bereits hin und wieder über Erweiterungen der sQLshell berichtet, die bestimmte spezifische, proprietäre Features des jeweiligen DBMS in der sQLshell verfügbar machen.

    Weiterlesen...
  • Spieleengine IX

    Es gibt seit Ewigkeiten mal wieder Neues von meiner eigenen Spieleengine!

    Weiterlesen...
  • Neue Version plantumlinterfaceproxy napkin look

    Es gibt eine neue Version des Projektes plantumlinterfaceproxy - Codename napkin look.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.