Tile-Identifizierung für Tracks

vorhergehende Artikel in: Geo Java Komponenten
01.09.2013

Ich wollte das Problem lösen, für einen vorgefertigten Track alle benötigten Tiles von einem Kartenserver zu ziehen, so daß danach eine offline-Navigation möglich wird.

Die Aufgabe ist zunächst sehr schnell und prägnant zu formulieren: identifiziere alle Tiles für definierte Zoomstufen, durch die ein beliebiger Track verläuft.

Nach der Identifikation können diese Tiles dann von einem Map-Server heruntergeladen werden, um zum Beispiel beim Wandern eine elektronische Karte dabei zu haben.

Als Erweiterung dieser Aufgabenstellung kommt noch hinzu, nicht nur die Tiles zu identifizieren, durch die der Track verläuft, sondern auch links und rechts die n angrenzenden, so daß man auch Informationen über Gegenden erlangen kann, die ein wenig abseits des Weges liegen.

Für die Implementierung der Lösung dieser Aufgabe nutzte ich den guten alten Bresenham-Algorithmus mit einer Erweiterung für beliebige Linienbreiten. Das Ergebnis davon ist in den folgenden Abbildungen für den gleichen Track auf drei unterschiedlichen Zoomstufen dargestellt - die Tiles, die als zum Track gehörig identifiziert wurden, sind dunkel hervorgehoben:

Screenshots

Artikel, die hierher verlinken

Drehen durch Scheren

28.01.2023

Ich bin durch Stöbern in meiner sozialen Blase auf ein altes Verfahren aufmerksam geworden, das ich dennoch bisher nicht kannte (sollte mein alter Bildverarbeitungs-Professor sich jetzt zornroten Kopfes fragen, wieso er damals dann überhaupt vor uns gestanden hat, bitte ich inständig um Vergebung für meine Unaufmerksamkeit!)

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Aviator + Websockets

    15.06.2019

    Nachdem ich in den letzten Wochen und Monaten meine Zeit und Energie in die sQLshell gesteckt habe - was sowohl Bugfixing als auch neue Features betraf - habe ich nun endlich die Zeit gefunden, ein bereits lange überfälliges Feature an dWb+ und speziell am aviator zu implementieren.

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • Neue Version plantumlinterfaceproxy napkin look

    Es gibt eine neue Version des Projektes plantumlinterfaceproxy - Codename napkin look.

    Weiterlesen...
  • Apache HTTPCore5 funktioniert nicht mit Docker

    Ich habe neulich drei Stunden meines Lebens verschwendet weil ich unbedingt die neueste Version der HTTPCore5 Library von Apache einsetzen wollte.

    Weiterlesen...
  • Entwurfsmodus für beliebige SVG Graphiken

    Nachdem ich in der Vergangenheit immer wieder Weiterentwicklungen der Idee vorgestellt habe, Graphiken mit dem Computer so zu ezeugen dass sie eine gewisse "handgemachte" Anmutung haben, habe ich nunmehr die durchschlagende Idee gehabt:

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.