In eigener Sache: Erdös-Distanz

vorhergehende Artikel in: Verschiedenes
15.10.2021

Neulich fand ich eine Webseite, die widerstreitende Gefühle in mir wachrief

Die Webseite fand ich durch meine soziale-Medien-Blase - jemand dort schrieb über seine eigene Erdös-Distanz mit dem Wert 5 Da ich davon zwar schon einmal gehört hatte, jedoch nicht mehr genau wusste, was das ist - ich aber dagegen sehr genau weiß, wer Paul Erdös war habe ich zunächst nach der Bedeutung recherchiert.

Diese Distanz gibt einen Wert an, wie weit die beiden Autoren für die sie berechnet wird, in Ko-Autorenschaft auseinanderliegen. Es ist definiert als die Länge der Liste von Autoren, in der zwei benachbarte als Autoren an mindestens einer Veröffentlichung gemeinsam beteiligt waren.

Zu meiner Überraschung ergab sich für meine unbedeutende Person ein Wert von 5. Noch überaschter war ich, als ich als unmittelbaren Nachbarn meines Namens den meines Professors an der TU Ilmenau, Prof. Dr. Horst Michael Groß entdeckte - damit war zunächst erst einmal der Zweifel ausgeräumt, dass es sich unter Umständen um eine andere PErson gleichen Namens handeln könnte. Noch überraschender - und ich gebe zu: beängstigender - fand ich allerdings die Tatsasche, dass sich die kompletten Angaben zu den betroffenen Veröffentlichungen ebenfalls auf dieser Website finden lassen.

Ich bin sonst immer für Open Data aber das hat mich - wie gesagt - schwer überrascht. Es gab mir allerdings auch Gelegenheit, meine Veröffentlichungsliste zu vervollständigen...

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Links zu OSGI und REST

    02.12.2016

    Ich wollte eigentlich selber eine Anwendung schöpfen, die einen Jetty als Server ausrollt, in den man zur Laufzeit über ein standardisiertes Interface Implementierungen von REST-Services einklinken kann. Gut, dass ich vorher noch ein wenig gelesen habe...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • VC2HTML-Plugin

    Wie bereits in einem früheren Artikel zum Thema sQLshell-Plugins wird hier wieder ein neues Plugin für die sQLshell vorgestellt, das eine neue Möglichkeit bietet Datenmodelle zu dokumentieren/analysieren.

    Weiterlesen...
  • JAAS & 2FA

    Ich habe an dieser Stelle bereits früher über Möglichkeiten der Nutzung von Einmalpasswörtern entsprechend RFC RFC 6238 in Java-Anwendungen berichtet. Nun wollte ich untersuchen, ob sich 2-Faktor-Authentifizierung in das Framework Java Authentication and Authorization Service (JAAS) integrieren lasen würde.

    Weiterlesen...
  • Reveal.JS Präsentationen als Gitlab/Github Pages

    Ich hatte neulich die Idee, Präsentationen zu erstellen, die als Repository auf Gitlab und/oder Github gehostet werden können und dort auch live als HTML5 für jeden interessierten zu betrachten wären.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier.