Lyapunov-Koeffizienten

vorhergehende Artikel in: Chaos Java Numerik GUI
13.01.2019

Nachdem ich nun bereits Bifurcation Diagramme mittels Gnuplot visualisiert hatte, wollte ich auch Lyapunov Exponenten berechnen und darstellen...

Ich bin der Meinung, dass mir das unter Benutzung der in diesen zwei Gists abgelegten Quelltextschnipseln recht gut gelungen ist. Man sieht allerdings auch die Unzulänglichkeiten, die durch die etwas hemdsärmelige Bestimmung passiert sind: Im rechten Teil der Darstellung sieht man bei Betrachtung des Bifurcation Diagramms recht deutlich, dass von Chaos kene Rede sein kann, während darunter an einigen Stellen der größte Lyapunov Exponent positiv ist - was dazu klar im Widerspruch steht. Das kommt höchstwahrscheinlich aus von mir unklug gewählten Parametern - das kann zum einen die Schrittweite des Verfahrens sein, zum anderen könnte es sein, dass ich mit der Berechnung des Exponenten begonnen habe, wenn das System noch nicht bereit dazu war oder, oder, oder... Man sieht also: bei der Bestimmung des Systemverhaltens niemals auf nur eine Metrik vertrauen!

Artikel, die hierher verlinken

Fermi-Pasta-Ulam–Tsingou-Experiment

21.04.2019

Nachdem ich nun schon längere Zeit nichts mehr über Chaos und nichtlineare Systeme geschrieben habe, habe ich meinen Urlaub dazu genutzt, mich des Fermi-Pasta-Ulam–Tsingou-Experiments anzunehmen. Hier meine Ergebnisse...

Lambda Expressions vs. anon. Inner Classes

13.01.2019

Angefangen hat alles mit der Information, dass ein Meetup hier in der Nähe zum Thema "Java upside down: funktionale Programmierung in Java mit Vavr"

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Mandelbrot-Sets mittels Shadern berechnen

    17.05.2019

    Nachdem ich in den letzten verregneten Tagen auf Youtube in den Videos von Numberphile versunken bin, hat mich eines davon angestachelt, mich selbst mit dem Mandelbrotset zu beschäftigen. Als ich dann noch Code fand, der behauptete, das auf einer Graphikkarte mittels Shadern berechnen zu können, war es um mich geschehen...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • Erste Vor-Version eines Gis-Plugin für die sQLshell

    Wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt plane ich, demnächst ein Plugin für die sQLshell anzubieten, das eine Visualisierung von Daten mit räumlichem Bezug im Stil eines Geoinformationssystems erlaubt.

    Weiterlesen...
  • bad-certificates Version 2.1.0

    Das bereits vorgestellte Projekt zur automatisierten Erzeugung von Zertifikaten mit allen möglichen Fehlern hat eine Erweiterung erfahren und verfügt über ein Partnerprojekt - beide sind nunmehr in der Version 2.1.0 freigegeben

    Weiterlesen...
  • SQLite als Geodatenbank

    Wie bereits in einem früheren Artikel beschrieben treibe ich derzeit Anstrengungen voran, die sQLshell attraktiver für Nutzer zu machen, die mit Geodatenbanken arbeiten.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.