Expect-Dialog-CA Version 2.0.0

CA-Management-Lösung in Version 2.0.0 fertiggestellt und auf Github verfügbar

Diese Release restrukturiert die Dateisystem-Hierarchie der CAs, stellt neue CA-Typen zur Verfügung und unterstützt noch mehr bei der Benutzung der ausgestellten Zertifikate:

Es wurden spezielle Deliverables für Timestamping-Zertifikate erstellt, die eine noch einfachere Benutzung als Anbieter eines Timestamping-Services zulassen. Gleichzeitig wurde die Dokumentation in diesem Bereich stark erweitert.

Es besteht nun die Möglichkeit, eine neue Art der CA zu erstellen: Zu den bisher bereits verfügbaren Varianten Root- und Intermediate-CA als non-Issuing-CAs und Component- und Identity-CA als Issuing CAs kommt eine weitere Issuing CA vom Typ Software-CA. Diese CA stellt Codesigning-Zertifikate aus.

Mit dieser neuen Art von CA und den Überarbeitungen und Anpassungen im Bereich Timestamping kann man nun auf einfache Art und Weise eine komplette Betreuung zu Software-Signing anbieten.

Im Zuge der Weiterentwicklung der CA kam es zu zwei Änderungen an der Verwaltung der ausgestellten Zertifikate: Zum einen ist das Namensschema der Dateien geändert worden, die die ausgestellten Client-Zertifikate enthalten. Diese Änderung macht keinerlei Migrationsaufwendungen nötig - die bisher ausgestellten Zertifikate, die dem alten Namensschema folgen kollidieren nicht mit dem neu eingeführten. Die Skripte zur Verwaltung der Zertifikate können mit beiden Varianten umgehen.

Die zweite Änderung betrifft ebenfalls die Speicherung der ausgestellten Zertifikate. Ab dieser Version werden diese nicht mehr im Unterverzeichnis ca gespeichert, sondern im Unterverzeichnis certs. Bei Umstieg auf die neue Version ist es also notwendig, die bereits ausgestellten Zertifikate händisch aus ca nach certs umzubewegen. Geschieht das nicht, können die Skripte zur Verwaltung der Zertifikate nicht mehr auf die bereits ausgestellten zugreifen. Damit wäre etwa der Rückruf eines Zertifikates, das in einer älteren Version als 2.0.0 ausgestellt wurde nicht möglich.

Artikel, die hierher verlinken

Expect-Dialog-CA Version 2.3.0

11.12.2022

CA-Management-Lösung in Version 2.3.0 fertiggestellt und auf Github verfügbar

Attribute und Custom Extensions in X.509v3 Zertifikaten

11.12.2022

Wie bereits im letzten Artikel zu diesem Thema angedeutet kann man in X.509 Zertifikate der Version 3 beliebige Daten einbetten.

CI/CD Deployment mittels docker-compose aus Gitlab heraus

21.09.2022

Ich habe bisher Projekte, aus denen ein Webdienst wurde immer von Hand auf den entsprechenden Docker-Server deployt. Das musste anders werden, daher habe ich mich entschieden, eine entsprechende CI/CD-Pipeline in Gitlab zu bauen, die das für mich erledigt.

Timestamping Server Projekt

19.01.2020

Nach meinen Anstrengungen, die Expect Dialog CA für den Einsatz als Unterstützung beim Anbieten von Timestamping-Diensten fit zu machen, habe ich nach Lösungen gesucht, die es mir erlauben, die dadurch entstehenden Konfigurationen und sonstigen Materialien (Schlüssel, Zertifikate,...) einem Praxistest zu unterziehen

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Mandelbrot-Sets mittels Shadern berechnen

    17.05.2019

    Nachdem ich in den letzten verregneten Tagen auf Youtube in den Videos von Numberphile versunken bin, hat mich eines davon angestachelt, mich selbst mit dem Mandelbrotset zu beschäftigen. Als ich dann noch Code fand, der behauptete, das auf einer Graphikkarte mittels Shadern berechnen zu können, war es um mich geschehen...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • Erste Vor-Version eines Gis-Plugin für die sQLshell

    Wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt plane ich, demnächst ein Plugin für die sQLshell anzubieten, das eine Visualisierung von Daten mit räumlichem Bezug im Stil eines Geoinformationssystems erlaubt.

    Weiterlesen...
  • bad-certificates Version 2.1.0

    Das bereits vorgestellte Projekt zur automatisierten Erzeugung von Zertifikaten mit allen möglichen Fehlern hat eine Erweiterung erfahren und verfügt über ein Partnerprojekt - beide sind nunmehr in der Version 2.1.0 freigegeben

    Weiterlesen...
  • SQLite als Geodatenbank

    Wie bereits in einem früheren Artikel beschrieben treibe ich derzeit Anstrengungen voran, die sQLshell attraktiver für Nutzer zu machen, die mit Geodatenbanken arbeiten.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.