Gitlab-Metriken in Grafana

vorhergehende Artikel in: TeleGrafana Git(lab|hub) Rants
15.03.2019

Wie in einem vorhergehenden Artikel beschrieben wollte ich versuchen, ein Instrument wiederzubeleben, das ich in meiner Trac-Umgebung erfolgreich und gerne einsetzte

Ich wollte bestimmte Metriken aus Gitlab auf einem Grafana-Dashboard darstellen. Ich habe dazu ein Custom-Script erstellt und als Gist veröffentlicht, das zunächst die Metriken einsammelt und sie per Telegraf-Instanz in meinem Gitlab-LXC-Container in die unterliegende InfluxDB-Instanz geschrieben.

Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass es tatsächlich möglich ist, mit einem exec-Input in Telegraf gleich mehrere Zeilen im Format influx zu verarbeiten.

In Grafana habe ich sie dann mittels eines SingleStat-Panels visualisiert.

In diesem Zusammenhang habe ich das Font-Handling im Projekt anybadge näher untersucht und nachdem ich das Projekt geforkt hatte habe ich einen Merge-Request zu dessen Verbesserung eingestellt.

Hier ein Beispiel der Darstellung der einzelnen Metriken mittels Repeating Panels in Grafana.

Artikel, die hierher verlinken

Erweiterung der Gitlab-Metriken in Grafana

03.07.2020

Ich habe meine Idee zur Visualisierung bestimmter Metriken aus Gitlab auf einem Grafana-Dashboard ausgebaut - ich erfasse nicht mehr nur in einem Projekt die offenen Issues pro Komponente sondern nun auch die offenen Issues auf Projektebene.

Raspi als VPN-Endpunkt

15.06.2019

Es war wieder einmal an der Zeit, meinen Raspi um neue Funktionalität zu erweitern...

Telegraf Inputs mit unterschiedlicher Frequenz

01.04.2019

Ich hatte in einem früheren Artikel beschrieben, dass ich noch einige weitere Ideen für die Darstellung mittels Grafana hatte. Zwischenzeitlich hatte ich sogar bereits einiges davon umgesetzt.

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Brian May, Kerry Ellis & Vittorio Grigolo: Bohemian Rhapsody

    19.05.2019

    Eine andere Sicht auf den schönen Queen-Klassiker

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • sQLshell, SQLite und Redis - oh my!

    Ich habe in letzter Zeit hin und wieder mit der sQLshell und SQLite herumgespielt - Neulich wurde ich gefragt, ob die sQLshell eigentlich auch Redis kann...

    Weiterlesen...
  • bad-certificates Version 3.0.0

    Das bereits vorgestellte Projekt zur automatisierten Erzeugung von Zertifikaten mit allen möglichen Fehlern wurde um eine weitere Kategorie von Zertifikaten erweitert

    Weiterlesen...
  • Erste Vor-Version eines Gis-Plugin für die sQLshell

    Wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt plane ich, demnächst ein Plugin für die sQLshell anzubieten, das eine Visualisierung von Daten mit räumlichem Bezug im Stil eines Geoinformationssystems erlaubt.

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier - meine öffentlichen GitLab-Repositories finden sich dagegen hier.