Beliebige äußere Form für generierte Stadtpläne

vorhergehende Artikel in: Geo Java Komponenten
25.07.2021

Ich habe den neulich vorgestellten Generator für beliebige Stadtpläne, der als Ausgabeformat unter anderem GeoJson unterstützt ein wenig erweitert

Ich habe die Generierung um einen weiteren Schritt erweitert: Der Generator war ja bereits in der Lage, das Straßenschema in zwei verschiedneen Varianten zu generieren - als rechteckiges Grundmuster und als radiales mit verbindenden Speichen. Das Resultat war, dass die Pläne als Ganzes dann auch entweder rund oder rechteckig, bzw. quadratisch erschienen.

Das war mir zu eintönig - daher habe ich die Möglichkeit hinzugefügt, mittels beliebiger Oberlays andere Umrisse möglich zu machen.

Dabei ist es möglich zu unterscheiden, ob im resultierenden Plan lediglich die Teile erhalten bleiben sollen, die im Inneren des definierten Shapes liegen:

Screenshot Generierter Stadtplan, bei dem nur Teile erhalten blieben, die im Inneren des definierenden Viertelkreises mit Mitelpunkt oben links lagen.

Die Alternative ist, nur die Straßen zu entfernen, die auf der Grenze des definierenden Shapes liegen:

Screenshot Generierter Stadtplan, bei dem Straßen entfernt wurden, die durch die Schnittmenge der beiden definierenden Viertelkreise mit Mitelpunkten oben links und unten links geschnitten wurden.

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Trigger Hippy - Cave Hill Cemetary

    18.09.2016

    Gute-Laune-Musik gefällig? Bitte sehr...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • The Things (Network) Stack v3

    Ich berichtete vor einiger Zeit über meine ersten Versuche der Beschäftigung mit LoRaWAN und The Things Netzwork.

    Weiterlesen...
  • The Future of Programming 2013 (1973?)

    Bret Victor liefert hier einen Vortrag mit Polylux und nimmt die Zuhörer auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mit...

    Weiterlesen...
  • The Ultimate RISC

    Ich habe in meinem diesjährigen Urlaub ein Projekt umgesetzt, das ich eigentlich anders geplant hatte - ich wollte meine eigene CPU from scratch bauen...

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier.