Die sQLshell bietet grundlegende Features wie SQL-Editor mit Syntaxhighlighting, Autovervollständigung und Code-Templates kombiniert mit spezifischen Erweiterungen für die Arbeit mit SQL-Skripts.

Visuelle Abfragegestaltung ist ebenso selbstverständlich wie die visuelle Verwaltung des Datenmodells. Die sQLshell geht aber weit über diese grundlegenden Funktionalitäten hinaus - Einige Alleinstellungsmerkmale für diese Anwendung sind beispielsweise:

Erweiterbarkeit

Die Anwendung ist über eine wohldokumentierte API erweiterbar - dafür existieren zwei Modi: kleinere Erweiterungen können als Skripte realisiert werden; größere als Plugins.

SQLDiff

Die sQLshell bietet die Möglichkeit, Tabelleninhalte mittels Diff zu vergleichen und eventuelle Unterschiede zu behandeln. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Datenmodelle bezüglich ihrer Struktur zu vergleichen. Das schließt Spalten, Spalteneigenschaften, Indices und vieles mehr ein. Stored Procedures werden nicht verglichen.

Berichtsgenerator

Der Berichtsgenerator lässt sich komplett mit der Maus konfigurieren. Er bietet die Möglichkeit, automatisch Diagramme zu erstellen, BLOBs entsprechend ihres Typs in Berichte zu integrieren und einzelne Zellen entsprechend vom Anwender festgelegter Regeln unterschiedlich einzufärben. Ergebnisse von Berechnungsfeldern können in die Berichte integriert und mittels des Aviator ansprechend visualisiert werden.

Datenmigration

Die sQLshell bietet die Möglichkeit, Datenmodelle mit Struktur und Inhalt in ein neutrales XML-basiertes Format zu exportieren. Die Anwendung kann das komplette Datenmodell aus einem solchen Export wiederherstellen. Damit ist effektiv eine Datenmigration zwischen verschiedenen DBMS verschiedener Hersteller möglich. Der Import bietet dabei verschiedenste Möglichkeiten zum Feintuning bis hin zu on-the-fly Datentransformationen.

Screenshots

Artikel, die hierher verlinken

OpenSource - lieben, hassen - oder beides?

31.07.2022

Ich habe neulich zwei verschiedene Ideen verfolgt, die mich beide dazu brachten, OpenSource-Projekte mit meinem Input zu veredeln. Dabei sah ich, was schlecht an OpenSource-Projekten ist und warum deren Existenz trotzdem eine richtig gute Sache ist!

Tail -f ist eine schlechte Idee

25.07.2022

In meinem $dayjob musste ich vor einigen Monaten einmal einen Bug untersuchen. Das hat eine (für mich) überraschenende Tatsache ans Licht gebracht und mich wieder daran erinnert, was ich zum Thema Forensik gelernt habe: Man braucht Zeit und Ruhe, um das Problem und die hinterlassenen Zeichen gründlich zu untersuchen und so zum Kern des Problems vorzudringen.

sQLshell Version 7.4 bringt virtuelle Fremdschlüsselbeziehungen

02.07.2022

Eine neue Version der sQLshell ist verfügbar!

Informix in Docker-Containern betreiben

28.05.2022

Und wieder ist ein neuer Container in meinen Docker-Zoo aufgenomen worden.

Migration von Log4J zu Logback Classic

22.05.2022

Nach den diversen schlimmen Nachrichten Ende letzten Jahres (Log4Shell) habe ich den Entschluss gefasst, von Log4J Abschied zu nehmen und eine andere Logging-Lösung einzusetzen.

Neues Plugin DataModel2JPA

13.04.2022

Nach längerer Pause wird nun ein weiteres neues Plugin für die sQLshell veröffentlicht. Ich beschäftigte mich mit JPA und suchte nach einer Methode, Entities für ein bestehendes Schema zu erzeugen.

Verbesserung der GridView-Komponente für Datenbankanwendungen

02.04.2022

Ich hatte bereits verschiedentlich über die Versuche geschrieben, die GUI- und Interaktionsmetaphern zur Arbeit mit relationalen Datenbanken, die zum Beispiel in der sQLshell zum Einsatz kamen auch auf Zeitreihendatenbanken auzuwenden.

VC2HTML-Plugin

02.04.2022

Wie bereits in einem früheren Artikel zum Thema sQLshell-Plugins wird hier wieder ein neues Plugin für die sQLshell vorgestellt, das eine neue Möglichkeit bietet Datenmodelle zu dokumentieren/analysieren.

DataModel2HTML-Plugin

02.04.2022

Wie bereits in einem früheren Artikel zum Thema sQLshell-Plugins wird hier wieder ein neues Plugin für die sQLshell vorgestellt, das eine neue Möglichkeit bietet Datenmodelle zu dokumentieren/analysieren.

AugmentedJEditTextArea

29.01.2022

Ich habe bereits verschiedentlich auf eine Komponente verwiesen, die ich aus einer frühen Version des Editors JEdit erstellt habe - zuletzt als ich über den Fork zur Verbesserung der BeanShell wegen der Trojan Source Vulnerability berichtete.

Fork der BeanShell wegen Trojan Source

02.01.2022

Es gibt inzwischen einen von mir erstellten Fork des originalen Repository, in dem ich die Komponente zur Darstellung der Konsole gegen die ausgetauscht habe, die in der sQLshell in den Plugins MDIJavaEditor und MDISqlEditor zum Einsatz kommt - dadurch wird wenigstens durch das Syntax-Highlighting auf problematische Stellen im Code hingewiesen.

Trojan SQL

09.12.2021

Ich habe bereits über Ideen geschrieben, die TrojanSource-Vulnerability in anderen Kontexten zu untersuchen - ein Vorkommnis in dem Job, mit dem ich mir das Geld für Kuchen verdiene hat mich jetzt angestachelt, diese Untersuchung tatsächlich umfangreich und gründlich durchzuführen. Dieser Beitrag wurde zum CCC End-of-year event 2021 eingereicht und abgelehnt.

Trojan Source, dWb+ und sQLshell

13.11.2021

Nachdem die kritische Lücke Trojan Source veröffentlicht wurde habe auch ich geprüft, ob die sQLshell oder dWb+ dadurch verwundbar wären.

Trojan Source mit SQL und Postgres

12.11.2021

Nachdem ich das hochinteressante Paper Trojan Source: Invisible Vulnerabilities gelesen hatte kam ich durch einen Post auf Mastodon (leider nicht öffentlich einsehbar) auf Ideen... auf Ideen...

Dokumentation wird Open Source

04.11.2021

Ich habe im Zuge der Aktualisierung der Dokumentation für meinen Static Site Generator dessen Dokumentation wie auch die für dWb+ und Aviator unter der bekannten Lizenz als Open Source auf Gitlab zur Verfügung gestellt.

Aviator

04.11.2021

Der Aviator entstand, um Anwendern die Möglichkeit zu bieten, ohne Programmmierkenntnisse schnell ansprechende Visualisierungen für Prozesse zu erstellen. Diese Lösung existiert unter anderem als Addon für dWb+, sQLshell und ESRI ArcGIS.

BeanShell REPL Plugin für sQLshell

17.08.2021

Es gibt wieder einmal ein neues Plugin für die sQLshell

sQLshell-Plugin für Suche nach Fremdschlüsselbeziehungen

17.08.2021

Es gibt wieder einmal ein neues Plugin für die sQLshell

JFileChooser & Antivirus - oh my!

13.08.2021

Ich setze die sQLshell auch in dem Job ein, dem ich zum Zwecke des Bezahlens der Kuchen-Zutaten nachgehe. Auf den vom aktuellen Kunden gestellten Laptops hatte ich damit seltsame Performanceprobleme...

sQLshell Support für LDAP

29.05.2021

Die sQLshell hat seit einigen Jahren Unterstützung zur Arbeit mit Verzeichnisdiensten (LDAP) eingebaut, der bisher aber eher stiefmütterlich behandelt wurde, was Werbung dafür angeht. Aus aktuellem Anlass habe ich diese Funktionalität einigen Tests unterzogen und kleinere Verbesserungen daran durchgeführt.

Exportieren eines Reports im Textformat

16.01.2021

Ich habe nach meinem letzten neuen Plugin für die sQLshell bereits wieder ein neues im Angebot - dieses Mal im Bereich Reporting

sQLshell Version 7.1pre6 build 8896

03.01.2021

Eine neue Version der sQLshell ist verfügbar!

Gemischte Gefühle re: OpenWebStart

02.01.2021

Zunächst muss ich einmal sagen, dass ich mich sehr gefreut habe, dass eine neue Initiative für das Weiterleben von Webstart existiert - einer Möglichkeit, Applikationen zu verteilen, die ich immer für wegweisend hielt - aber...

Generierung von Gnuplot-Skripten für InfluxDB

05.08.2020

Ich stellte neulich neue Plugins für die sQLshell vor, die es unter anderem ermöglichen, Gnuplot-Skripte zu erzeugen, die als Grundlage für Graphiken dienen können. Ich berichtete hier ebenfalls bereits über Versuche, Unterstützung für Zeitreihendatenbanken in sQLshell zu integrieren.

Meta-Plugin neue Version

01.08.2020

Das Meta-Plugin der sQLshell wurde in einer neuen Version veröffentlicht

TSV und Gnuplot-Script Export durch Plugins

29.07.2020

Es ist nun bereits über ein Jahr her, dass neue Plugins für die sQLshell vorgestellt wurden - daher ist es nun wieder einmal an der Zeit...

Viewpanel der sQLshell für Zeitreihendatenbanken

03.07.2020

Ich arbeite seit einiger Zeit an der Integration von Unterstützungen für Zeitreihendatenbanken in der sQLshell.

Upgrade von Klay auf Elk.js

08.02.2020

Vor einiger Zeit berichtete ich darüber, wie ich versucht hatte, die Komponente, auf der unter anderem die sQLshell und dWb+ beruhen um eine Möglichkeit erweitern, die Module und Tabellen automatisch bestmöglich anzuordnen.

Applikationsmonitoring mit InfluxDB

08.02.2020

Ich habe die Gelegenheit benutzt, das relativ neue Projekt Timestamping Server als Testhäschen für Applikationsmonitoring zu missbrauchen.

Syntax-Highlighting für InfluxDB in Java-Anwendungen

01.12.2019

Wie bereits in einem früheren Artikel beschrieben beschäftige ich mich derzeit mit Ideen, Echtzeitdatenbanken und speziell InfluxDB in die sQLshell zu integrieren.

sQLshell und Echtzeitdatenbanken

12.11.2019

Die sQLshell wurde eigentlich für die Arbeit mit relationalen Datenbanken geschaffen. Trotzdem hat sie bereits diverse Ausflüge in andere Bereiche unternommen. Jetzt kam ein weiterer dazu...

Docker und CI/CD

26.09.2019

Nachdem ich mich lange dagegen gewehrt habe, Docker privat einzusetzen, habe ich jetzt doch wieder angefangen, mich damit zu beschäftigen...

sQLshell Version 7.1pre4 build 8254

30.07.2019

Eine neue Version der sQLshell ist verfügbar!

sQLshell unterstützt COMMENT

24.05.2019

Wie bereits im letzten Jahr kommt auch dieses Jahr wieder eine neue Version der sQLshell.

Gnuplot-Wrapper-Plugins

17.03.2019

Wie bereits in einem früheren Artikel angekündigt habe ich nunmehr zwei Plugins für die sQLshell fertiggestellt, die die Fähigkeiten von Gnuplot zur Visualisierung von numerischen Angaben gestatten

Gitlab Badges

12.02.2019

Nachdem ich in meinem bislang jüngsten Github-Projekt meine Liebe zu Badges entdeckt habe, wollte ich versuchen, das in meinem lokalen Gitlab ebenfalls zu nutzen

Vorhaben 2019

09.02.2019

Obwohl ich ja finde, dass der erste Januar jetzt nicht so ein spezieller Tag ist, schreibe ich mir doch um diesen Tag rum immer mal wieder ein "Listche", auf dem ich mir Vorhaben notiere, die ich mit mittlerem zeitlichen Horizont anzugehen gedenke.

Bifurcation Diagramme und Gnuplot

22.12.2018

Ich beschäftige mich ja gerade wieder mehr mit Chaostheorie und nichtlinearen Differentialgleichungssystemen. Viele der Visualisierungen, die man hierzu auf dieser Seite finden kann, wurden mit Java3D oder Gnuplot erstellt. Für die Untersuchung von Bifurcation Diagrammen wollte ich etwas neues versuchen.

Neue Datengeneratoren V

18.11.2018

Wieder habe ich das Framework zur Erzeugung von Testdaten um einige neue Generatoren erweitert.

Neue Datengeneratoren IV

11.11.2018

Nachdem ich das letzte mal von einer Erweiterung des Frameworks selbst berichtet habe, soll es diesmal wieder um die Vorstellung einiger neuer Generatoren für das Framework zur Erzeugung von Testdaten gehen.

Gitlab-CI

29.06.2018

Nachdem ich mein Build-Ökosystem hin zu Gitlab migriert habe, habe ich nun den nächsten Schritt in Angriff genommen: Continuous Integration oder kurz: CI...

Java9 Umstellung

16.04.2018

Die Umstellung auf Java9 in meinen eigenen Projekten ist abgeschlossen

Aktualisierung JFreeChart

17.03.2018

Ich habe eine der von mir benutzten Softwarekomponenten aktualisiert: die Chart-Bibliothek JFreeChart. Damit sind auch neue Versionen von sQLshell und dWb+ verfügbar

Custom Appender für Log4J 1.x

17.03.2018

Nachdem ich erfolglos versucht habe, Log4J 2 auf Arbeit in ein Projekt zu integrieren (Die Liste der Abhängigkeiten ist endlos und für ein Framework, dessen einziger Zweck das Logging ist, ehrlich gesagt eine Frechheit), habe ich neulich wieder einmal mit der Idee herumgespielt, Log4J 1.x komplett zur Laufzeit konfigurierbar zu machen. Als Abfallprodukt sind zwei neue Appender entstanden.

Batik und Java9 Modulsystem = ☠

25.02.2018

Nachdem ich bereits über den einen oder anderen Bug in Verbindung mit Java 9 berichtet habe, habe ich bereits wieder einen gefunden - und wieder verbunden mit der ach so tollen Erfindung des Java-Modulsystems

sQLshell integriert LDAP-JDBC-Bridge

08.01.2018

Die sQLshell hat auch in der Vergangenheit schon Brücken geschlagen - jetzt kommt eine weitere hinzu.

Topologische Sortierung

26.12.2017

Ich fand einen sehr interessanten Artikel, der sich mit der effizienten Auslastung aller Kerne eines Prozessors bei der Abarbeitung voneinander abhängiger Tasks beschäftigt. Daraus wuchs der Wunsch, dies Idee zu implementieren und dann damit zu experimentieren.

Aktualisierung Velocity

10.12.2017

Ich habe eine der von mir benutzten Softwarekomponenten aktualisiert: die Template-Engine Velocity. Damit sind auch neue Versionen von sQLshell und dWb+ verfügbar

Trac Reorganisation

01.10.2017

Wie in einem früheren Artikel bereits angekündigt habe ich mein persönliches Ticketingsystem ein wenig angepasst.

Neue Datengeneratoren II

08.07.2017

Einige neue Generatoren wurden für das Framework zur Erzeugung von Testdaten geschaffen.

Neue Datengeneratoren III

08.07.2017

Einige neue Generatoren wurden für das Framework zur Erzeugung von Testdaten geschaffen.

Rekursive Abfragen in der sQLshell

22.05.2017

Nachdem auch in Rahmen meiner Arbeit neulich wieder ein rekursives Datenmodell sein hässliches Haupt erhob,musst ich mich damit beschäftigen. Ich fand heraus, dass es für verschiedene DBMS spezielle SQL-Konstrukte gibt, die es erlauben, solche rekursiven Strukturen in einer Query abzufragen. Danach dachte ich nach und stellte fest, dass eines der Features der sQLshell bereits sehr einfaches Arbeiten mit solchen Strukturen ermöglicht:

Verbesserungen ModuleWorkspace I

18.03.2017

In der Zeit über Weihnachten haben sich einige Verbesserungen in der ModuleWorkspace-Komponente - unter anderem verwendet in der sQLshell und im Rapid-Prototyping-Werkzeug dWb+ ergeben, die die allgemeine Benutzbarkeit verbessern:

AutoLayout für ModuleWorkspace

12.03.2017

Ich wollte schon lange einmal den überfälligen Schritt tun und die ModuleWorkspace-Komponente, auf der unter anderem die sQLshell und dWb+ beruhen um eine Möglichkeit erweitern, die Module und Tabellen automatisch bestmöglich anzuordnen.

Oracle-JDBC-Treiber Eigenarten

06.01.2017

Die sQLshell wurde in einer neuen Version veröffentlicht. Grund dafür war eine Inkompatibilität des Oracle-JDBC-Treibers

Zeitliche Gruppierung und Zeitreihen-Diagramme

07.10.2016

Die sQLshell hat im Laufe der letzten Wochen wieder verstärkt Aufmerksamkeit von mir bekommen - zwei neue Features wurden zum Reporting hinzugefügt.

ModuleWorkspace Gruppen

08.09.2016

Ein neues Feature hat Einzug gehalten in die ModuleWorkspace-Komponente - unter anderem verwendet in der sQLshell und im Rapid-Prototyping-Werkzeug dWb+: Module können nun zu Gruppen zusammengefasst werden, wie etwa Objekte in Graphikprogrammen

Generierung von Skripts für sQLshell

21.08.2016

Die sQLshell wurde nach dem erfolgreichen Einsatz von Annotation Prozessoren für Generatoren und Validatoren in dWb+ ebenfalls mittels dieser Technologien um neue Features erweitert.

Syntaxerweiterungen für den SQL-Editor in der sQLshell

06.08.2016

Nach längerer Zeit gibt es wieder etwas über neue Features der sQLshell zu berichten: Der SQL-Texteditor versteht neue syntaktische Konstrukte.

ModuleWorkspace Roadmap II

25.06.2016

Dieses Mal ist es noch keine konkrete Roadmap, sondern nur einige Vorüberlegungen: die ModuleWorkspace-Komponente - unter anderem verwendet in der sQLshell und im Rapid-Prototyping-Werkzeug dWb+ erlaubt es zur Zeit nicht, bestehende Verbindungen zu verlegen, also an einen anderen Aus- oder Eingang zu koppeln - das könnte sich bald ändern...

Binärdaten in Postgres

31.05.2016

Ein potentieller Kunde hat neulich mit einer Frage dafür gesorgt, dass ich mich tiefgreifender mit der Speicherung und dem Management von Binärdaten in Postgres beschäftigt habe.

ModuleWorkspace Roadmap I

22.04.2016

Die ModuleWorkspace-Komponente - unter anderem verwendet in der sQLshell und im Rapid-Prototyping-Werkzeug dWb+ wird erweitert - diesmal werden die Verbindungen einige neue Features erhalten...

Verbindungen im ModuleWorkspace editierbar

18.04.2016

Die ModuleWorkspace-Komponente - unter anderem verwendet in der sQLshell und im Rapid-Prototyping-Werkzeug dWb+ - wurde um die Möglichkeit erweitert, das Layout von Verbindungen zwischen Modulen feiner bestimmen zu können.

Validatoren für Datenströme

13.04.2016

Nachdem sich schon länger nichts aufregend Neues mehr im Bereich meines Validatoreframeworks getan hat - abgesehen von der Tatsache, dass ich in der Lage bin, daraus automatisch Module für dWb+ zu generieren - hier eine Architekturerweiterung

Modell fürs Bewerbermanagement in relationalen Datenbanken

10.04.2016

Eher etwas für mich zum Merken: Ein Datenmodell zur Abbildung der Prozesse beim Bewerbermanagement - zum Beispiel zur Benutzung mit der sQLshell...

Modell für ICals in relationalen Datenbanken

03.04.2016

Eher etwas für mich zum Merken: Ein Datenmodell zur Abbildung von ICal-Kalendern - zum Beispiel zur Benutzung mit der sQLshell...

Modell für VCards in relationalen Datenbanken

12.03.2016

Eher etwas für mich zum Merken: Ein Datenmodell zur Abbildung von VCards - zum Beispiel zur Benutzung mit der sQLshell...

Dekorieren von Spalten beim Reporting mit sQLshell

15.08.2015

Die sQLshell - oder genauer: ihre Reporting-Komponente - hat eine neue Funktionalität erhalten: in der sQLshell wird diese Funktionalität benutzt, um Primär- und Fremdschlüsselspalten zu kennzeichnen. Bei allgemeinem Reporting kann man beliebige Symbole zu den Spalten hinzufügen.

Javas Umgang mit zwei Bildschirmen

01.08.2015

Ich muss hier mal meine Erlebnisse mit Java darlegen, die mich fast dazu gebracht hätten, Java abzuschwören...

Netem zur WAN-Simulation

18.07.2015

Bereits in meinem vorherigen Angestelltenverhältnis habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, das Netzwerk künstlich zu verschlechtern, um reale Verhältnisse in einem WAN nachzubilden und die Robustheit unserer Netzwerkkomponenten zu validieren. Jetzt baue ich ein virtuelles Netzwerklabor auf und habe die damals verwendete Lösung dazu wieder hervorgeholt und abgestaubt.

Beliebige Spezifikationen für dWb-Module

15.04.2015

Die Anwendung dWb+ wurde erweitert für den Umgang mit beliebigen Komponenten-Spezifikationen.

sQLshell und xinclude

08.03.2015

Die sQLshell unterstützt in ihrer neuesten Version das Aufteilen der Daten beim XML-Import auf mehrere Dateien.

Tastaturbedienung für ModuleWorkspace

08.02.2015

Die ModuleWorkspace-Komponente - unter anderem verwendet in der sQLshell und im Rapid-Prototyping-Werkzeug dWb+ - wurde um Möglichkeiten zur Tastaturbedienung erweitert.

Neues sQLshell-Plugin Volltextsuche

08.02.2015

Nach längerer Zeit gibt es heute ein neues Plugin für die sQLshell

Plugin-System für dWb+

16.01.2015

Dieser Artikel beschreibt einen weiteren Meilenstein, der diesmal die Modularisierung und einfachere Erweiterbarkeit von dWb+ zum Ziel hat.

Fehler finden durch künstlich verlangsamtes Netzwerk

23.11.2014

Ich suchte nach einer simplen Möglichkeit, ein langsames Netzwerk zu simulieren, damit ich damit die Auswirkungen auf die sQLshell studieren konnte.

Neue Datengeneratoren

04.09.2014

Einige neue Generatoren wurden für das Framework zur Erzeugung von Testdaten geschaffen.

OData Content Browser

22.07.2014

OData ist ein standardisiertes Protokoll für das Publizieren und Konsumieren von Daten-APIs. In meinen ersten beiden Artikeln habe ich mich mit der Analyse von Metadaten beschäftigt. Nun war es an der Zeit, einen einfachen Content Browser für OData Services zu stricken.

Verbesserte Dokumentation für Datenmodelle in der sQLshell

28.06.2014

Die sQLshell wurde im Visuellen Abfrageeditor um eine neue Möglichkeit erweitert, Datenmodelle zu dokumentieren

OData Metadatenextraktion

21.06.2014

OData ist ein standardisiertes Protokoll für das Publizieren und Konsumieren von Daten-APIs. In meinem ersten Artikel zu diesem Thema war ich unzufrieden über die rudimentär vorhandenen Metadaten beim Versuch, einen OData-JDBC-Wrapper einzusetzen. Daher mein Versuch, diese Metadaten selbst zu analysieren.

OData per JDBC in der sQLshell

15.06.2014

OData ist ein standardisiertes Protokoll für das Publizieren und Konsumieren von Daten-APIs. Daher dachte ich, es wäre einen Versuch wert, die sQLshell dafür fitzumachen. Hier meine ersten Ergebnisse aus diesen Bemühungen.

Auswahl m aus n in Java per JTable

08.05.2014

Beim Programmieren hat man öfter mal den Fall, daß der Anwender aus einer zur Verfügung gestellten Grundgesamtheit eine Untermenge auswählen soll. Hier einige Klassen, die dabei helfen könnten:

Füllen von Datenmodellen für Tests mittels Generatoren

03.05.2014

Eine neue Version der sQLshell bringt einen Versionssprung, weil es die erste Version ist, die offiziell nicht mehr von der (aufgelösten) NetSys.IT GbR herausgegeben wird. Außerdem bietet sie jetzt Möglichkeiten zum schnellen Füllen von Datenmodellen für Tests

Neue Versionen dWb+, sQLshell

28.01.2014

Neue Versionen der Anwendungen sQlshell und dWb+ sind verfügbar

sQLshell-Plugins sind zurück!

21.01.2014

Die Plugins sind - unter neuer Adresse - wieder online verfügbar

Ein kleines Stück MUI in Java

11.06.2013

Ich stelle hier zwei Komponenten vor, die ihren Zweck gemeinsam haben: Sie sollen andere Komponenten in sich aufzunehmen und dem Anwender ermöglichen, die Größe dieser Komponenten einzustellen.

Alle Artikel rss Wochenübersicht Monatsübersicht Github Repositories Gitlab Repositories Mastodon Über mich home xmpp


Vor 5 Jahren hier im Blog

  • Monte Carlo im Dungeon

    30.07.2017

    Der von mir neulich vorgestellte Dungeon-Generator war nur ein Schritt auf dem Weg: Ich wollte meine Studentenzeit aufleben lassen und einen Simulator bauen, in dem ich Monte-Carlo-Lokalisierung ausprobieren konnte...

    Weiterlesen...

Neueste Artikel

  • OpenSource - lieben, hassen - oder beides?

    Ich habe neulich zwei verschiedene Ideen verfolgt, die mich beide dazu brachten, OpenSource-Projekte mit meinem Input zu veredeln. Dabei sah ich, was schlecht an OpenSource-Projekten ist und warum deren Existenz trotzdem eine richtig gute Sache ist!

    Weiterlesen...
  • Links zu SNMP, Telegraf unf Grafana

    Nachdem die letzten Linksammlungen eher immer wilde Zusammenstellungen waren, die alle möglichen und unmöglichen Themen umfassten, hier nun eine thematisch eher enger begrenzte...

    Weiterlesen...
  • LinkCollections 2022 VIII

    Nach der letzten losen Zusammenstellung (für mich) interessanter Links aus den Tiefen des Internet für dieses Jahr folgt hier nunmehr die nächste:

    Weiterlesen...

Manche nennen es Blog, manche Web-Seite - ich schreibe hier hin und wieder über meine Erlebnisse, Rückschläge und Erleuchtungen bei meinen Hobbies.

Wer daran teilhaben und eventuell sogar davon profitieren möchte, muß damit leben, daß ich hin und wieder kleine Ausflüge in Bereiche mache, die nichts mit IT, Administration oder Softwareentwicklung zu tun haben.

Ich wünsche allen Lesern viel Spaß und hin und wieder einen kleinen AHA!-Effekt...

PS: Meine öffentlichen GitHub-Repositories findet man hier.